HOOP-CAMPS Basketballcamps Home Basketballcamps Deutschland

Basketballcamps Spieler

HOOP-CAMPS History

Die Geschichte unserer Basketballcamps

Basketball Werbung Basketballcamps Geschichte1985 wurde der erste HOOP-CAMPS e.V. in Langen gegründet. Dies geschah mit Unterstützung des hessischen Basketballverbandes. Zunächst wurden vier Basketballcamps in Hessen durchgeführt.

Drei Jahre später (1988) fand das erste HOOP-CAMP außerhalb Hessens in Lahr statt. Die Camps wuchsen von da an weiter.

Mitte der 90er Jahre wurden etwa 40 Basketballcamps mit über 4.000 Teilnehmern pro Jahr durchgeführt. Die größten Camps hatten damals bis zu 200 Teilnehmer. Zu diesem Zeitpunkt war HOOP-CAMPS e.V. nicht nur deutschlandweit vertreten, sondern auch die größte europäische Sportcamporganisation. Campteilnehmer kamen aus den verschiedensten Ländern, nämlich aus Russland, Tschechien, China, Spanien, Japan, Italien, Schweden, österreich, den Philippinen, Luxemburg,...

HOOP-CAMPS HistoryDiese Teilnehmerzahlen sind in Europa bis heute einzigartig. Zwar haben viele versucht HOOP-CAMPS zu kopieren, gelungen ist es jedoch nie. Nachdem der damalige Hauptsponsor 1999 sein Engagement beendete, wurden die finanzielle Situation immer schwieriger. 2003 war die Organisation nicht mehr möglich, da die Camps zu teuer wurden und eingestellt werden mussten.

Unmittelbar danach fing Marcus Zimmermann an darüber nachzudenken, welche Möglichkeiten es gibt die Basketballcamps weiterzuführen.

Anfang 2005 war es so weit: Ein neues Konzept stand und es konnten Personen gefunden werden, die bereit waren, die neuen Aufgaben anzupacken. Am 11.09.2005 wurde schließlich ein neuer HOOP-CAMPS e.V. in Nordrhein-Westfalen gegründet. 2006 fanden die ersten HOOP-CAMPS unter dem neuen Management statt. 2015 fand erstmals wieder ein HOOP-CAMP in Klatovy/Tschechische Republik statt.

HOOP-CAMPS wird auch weiterhin qualitativ hochwertige Basketballcamps anbieten und alles tun, damit alle positive Eindrücke mit nach Hause nehmen - sportlich und menschlich. Basketballcamps Europa